header banner
Default

Ein Unternehmen plant, Stablecoins auf dem Bitcoin zu erstellen


Das Unternehmen Lightning Labs bietet an, den Dollar zu „bitcoinisieren“. Diese neue Funktion verspricht ein echter Durchbruch in der Entwicklung der Blockchain-Technologie zu sein.

Von Stefica Budimir Bekan

So möchte ein Unternehmen Stablecoins auf dem Bitcoin aufsetzen

Lightning Labs läutet eine neue Bitcoin-Ära ein. (Foto: tungtaechit/Shutterstock)

Lightning Labs hat am Mittwoch Taproot Assets auf dem Mainnet veröffentlicht und ermöglicht damit die Ausgabe von Stablecoins und realen Vermögenswerten auf Bitcoin und dem Lightning-Netzwerk.

„Neue Ära für Bitcoin“

VIDEO: Bitcoin-ETF: Gamechanger oder Geldmacherei? Prof. Dr. Sandner über MiCA, Anonymität & Stablecoins!
Finanzfluss

Wie Ryan Gentry, Director of Business Development bei Lightning Labs, in einem Blogpost verkündete, werden die neuen Entwicklertools es ermöglichen, dass Bitcoin zu einem Multi-Asset-Netzwerk wird, jedoch in einer skalierbaren Weise, die die Kernwerte von Bitcoin bewahrt.

Empfehlungen der Redaktion

Artikel wechseln

„Wir glauben, dass diese neue Ära für Bitcoin eine Vielzahl globaler Währungen als Taproot Assets ausgeben wird und Devisentransaktionen der Welt in Echtzeit über das Lightning Network abgewickelt werden“, heißt es weiter. Dieser Schritt markiere einen Fortschritt in Richtung der „Bitcoinisierung des Dollars“ sowie der globalen Finanzmärkte.

Gegenüber Decrypt erklärte Gentry, wie einfach das aussehen kann: „Das bedeutet, dass Menschen auf der ganzen Welt mit nur einem Mobiltelefon Zugang zum globalen Zahlungsnetzwerk der Zukunft haben werden.“

Wer profitiert am meisten von der „Bitcoinisierung“?

Aufgrund ihrer Nachfrage nach digitalen Dollar sind Menschen in Schwellenländern laut Gentry diejenigen, die am meisten von der neuen Tool-Sammlung profitieren können. Er wies darauf hin, dass der Fokus wahrscheinlich auf Stablecoins liegen wird, da Endbenutzer:innen „einfach nur USD-Transaktionen mit hoher Geschwindigkeit und geringen Kosten durchführen möchten.“

Da die Transaktionen im Lightning Netzwerk „off-chain“ abgewickelt werden, gibt es auch keine Bestätigungswartezeiten. Trotzdem bleiben die grundlegenden Eigenschaften des Mainlayers intakt und gewährleisten die Stabilität dieser Layer-2-Lösung.

Gamechanger für das Netzwerk

Insgesamt scheint das Lightning Netzwerk eine äußerst vielversprechende Lösung zu sein, die die Bitcoin-Blockchain auf nachhaltige Weise erweitert und verbessert.

Und auch Gentry glaubt, dass die Kombination aus sofortiger Abwicklung, globaler Reichweite und niedrigen Gebühren zusammen mit der Sicherheit und Dezentralisierung von Bitcoin sich als Gamechanger für das Netzwerk erweisen wird.

Verpasse keine News zu New Finance 💌

Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Es gab leider ein Problem beim Absenden des Formulars. Bitte versuche es erneut.

Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Sources


Article information

Author: Jordan Hickman

Last Updated: 1698013802

Views: 465

Rating: 4.6 / 5 (40 voted)

Reviews: 84% of readers found this page helpful

Author information

Name: Jordan Hickman

Birthday: 1957-01-29

Address: 74858 Lloyd Plaza, Keithstad, NY 44360

Phone: +4851273917999367

Job: Article Writer

Hobby: Quilting, Swimming, Hiking, Snowboarding, Pottery, Hiking, Camping

Introduction: My name is Jordan Hickman, I am a unwavering, frank, resolute, risk-taking, audacious, dedicated, dear person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.